Tauchen

Was ist Tauchen ???
 

Die Unterwasserwelt mit all ihren Schönheiten und Erlebnismöglichkeiten selbst aktiv zu entdecken und kennen zu lernen, ist für viele der entscheidende Anreiz, im Tauchen mehr als nur ein Hobby zu sehen. Viele lassen sich von der einzigartigen Schönheit der Korallenriffe faszinieren, andere genießen die Schwerelosigkeit im weiten Blau des Meeres und der Seen und wieder andere treibt der sportliche Eifer unter die Wasseroberfläche. Abenteuer und Mystik sind beim Tauchen natürlich immer dabei. Doch ganz gleich welche Motive zum Sporttauchen führen, am Anfang eines jeden Taucherdaseins steht eine fundierte und professionelle tauchsportliche Ausbildung; nur so sind die größtmögliche Sicherheit und die Freude beim Tauchen garantiert.

(Quelle: mit freundlicher Unterstützung vom VDST)
 

Tauchen ist die Tätigkeit bei uns im Club, sich im Meer, im See oder im Fluss zu entspannenden Zwecken unterhalb der Wasseroberfläche zu bewegen. Die Unterwasserwelt zu entdecken, bedeutet für uns Taucher, sich in einer Umgebung zu bewegen, an die wir nicht von Natur aus angepasst sind. Wir können unter Wasser nicht ohne Hilfsmittel sein. Deshalb sollten wir immer die Naturgesetze respektieren, die unter und über Wasser die Welt beherschen.

Tauchen ist also das völlige Eintauchen des Körpers ins Wasser mit einem zeitlich begrenzten Aufenthalt unter der Wasseroberfläche (Je nach Grösse der Flasche). Im Gegenteil ist beim Schnorcheln der Körper nur teilweise im Wasser und die zeitliche Begrenzung ist hier nur von der Ausdauer des Schnorchlers abhängig.

   

...Tauchen muss sicher sein und Spaß machen, Tauchen kann jeder bei uns im Club ohne große Schwierigkeiten lernen!